gold heart shaped with white hearts illustration

Tenorhorn

grayscale photo of sand dunes

Das Tenorhorn - ein charakteristisches Blechblasinstrument mit einem starken und warmen Klang. Ähnlich wie bei der Trompete wird der Ton hauptsächlich durch das Spielen mit den Lippen und dem Mundraum erzeugt. Deshalb ist es besonders wichtig, dass Spieler über gesunde Zähne verfügen, insbesondere über die vorderen Schneidezähne, um klare und präzise Töne zu erzeugen.

Das Tenorhorn findet seinen Platz in verschiedenen musikalischen Ensembles, von Blasorchestern bis hin zu Brassbands, dank seiner einzigartigen Klangfarbe und seiner Vielseitigkeit. Sein warmer Ton verleiht den Melodien Tiefe und Emotion, während seine flexible Tonlage es ermöglicht, eine Vielzahl von Musikstilen zu spielen.

Sobald die Grundlagen beherrscht sind und die ersten Töne sicher gespielt werden können, geht es mit dem Lernen schnell voran. Mit regelmäßigem Üben können Spieler rasche Fortschritte machen und ihre Fähigkeiten auf dem Tenorhorn verbessern. Vom Beherrschen einfacher Melodien bis hin zu anspruchsvollen Solostücken bietet das Tenorhorn seinen Spielern ein lohnendes und erfüllendes musikalisches Erlebnis.

Ob auf der Konzertbühne, im Orchestergraben oder auf der Festivalbühne - das Tenorhorn ist ein unverwechselbares Symbol der kraftvollen und emotionalen Sprache der Musik. Es ist ein Instrument, das nicht nur Klänge erzeugt, sondern auch Herzen berührt und Seelen bewegt.

Unsere  

Tenorhorn-Expertin

Gabriele von Dehn

Unsere Tenorhorn-Expertin

Gabriele von Dehn